Krankenversicherung – Abdeckung der psychischen Gesundheit

Xanax ist ein Medikament zur Behandlung verschiedener Formen von Angstzuständen. Menschen, die an Angststörungen, Panikstörungen oder durch Depressionen verursachter Angst leiden, leiden oft unter einem chemischen Ungleichgewicht im Gehirn, das die verräterischen Symptome auslöst. Als Mitglied einer Gruppe von Medikamenten namens Benzodiazepine wirkt Xanax als Beruhigungsmittel, um den Patienten zu beruhigen und Angstsymptome zu lindern. Die Symptomkontrolle mit Xanax ist ähnlich wie bei anderen Medikamenten wie Valium oder Ativan. Patienten können jedoch Schwierigkeiten haben, solche Rezepte von ihrer Krankenkasse zu bekommen. Da Xanax hauptsächlich zur Behandlung von psychischen Gesundheitsstörungen verwendet…

Read More